Perfekter Start für Bayerns große neue Werbeplattform BAYPORTAL

Mit günstigen bis kostenlosen Werbeeinträgen und umfangreichen Web-2.0-Funktionen unterstützt
BAYPORTAL, eine im Oktober 2008 frisch gestartete Internet-Werbeplattform, bayerische Unternehmen
und Freelancer in ihrem Marketing. Dass ihr spezifisches Angebot den Nerv der Zeit trifft, zeigen die
vielen schon erfolgten Einträge und hohen Klickraten.

Die Zeiten sind zwar schlecht – aber solange sie so kreative und spannende Angebote wie die neue
Internet-Werbeplattform BAYPORTAL hervorbringen, können sie nicht allzu schlecht sein … Seit
Oktober 2008 ist das Portal aktiv. „Unsere Werbeplattform wird seit 2008 ständig optimiert, verbessert,
mit neuen innovativen Funktionen erweitert und wird daher hervorragend in Bayern angenommen“, freut
sich Thorsten Axmann. „Es haben sich schon sehr viele Unternehmen eingetragen, die Klickrate steigt
unaufhörlich. “Axmann hatte die Idee für die Plattform, hat sie konzipiert und ist der Geschäftsführer der
BAYPORTAL GmbH: „Wir wollten eine spezielle Werbeplattform für bayerische Unternehmen und
Freelancer aufbauen, ihnen die Möglichkeit bieten, ihren Werbeauftritt mit dem guten Ruf Bayerns als
Wirtschaftsraum zu koppeln.“ Er ergänzt: „Zudem wollten wir den Firmen helfen, in der weiten Welt des
Internets auch als kleineres bislang vornehmlich regional agierendes Unternehmen sehr schnell gefunden
zu werden. BAYPORTAL soll die erste und wichtigste Anlaufstelle für Suchende in Bayern werden.“
Axmann rekapituliert: „Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, nutzen wir in ganzer Breite die
bahnbrechenden funktionalen Optionen des Web 2.0. Auch in diesem Sinne werden wir ganz neue
Maßstäbe in der Internetwerbung setzen.“
Und so funktioniert BAYPORTAL:
Die erste Zielgruppe sind Unternehmen, Gewerbetreibende, Musiker, Bands, Freelancer aller Branchen
oder Sportler. Sie können auf BAYPORTAL durch viele innovative und effektive Funktionen ihren
Werbeauftritt präsentieren. Über „Registrieren“ wählen sie den gewünschten Eintrag aus und melden sich
dann an. Die eingegebenen Daten unterliegen dem Datenschutz und werden nicht an Dritte weitergegeben.
Dabei gibt es zwei Möglichkeiten der Werbung. Die erste Variante: Man schaltet einen kostenlosen
BASIS-Eintrag. Dieser veröffentlicht den Firmennamen, die Adresse, Telefon/Fax/Mobil, Link auf EMail-
Adresse, Logo mit Vergrößerungsfunktion, Google-Maps-Anfahrtsbeschreibung und eine
Zugriffsstatistik. Die – bessere – Alternative: Man mietet für nur 4,50 Euro im Monat (plus
Mehrwertsteuer) den von vielen Kunden beliebten PREMIUM-Eintrag. Mit diesem können die Nutzer
ihren Firmennamen, Adresse, Kontaktperson, Firmeninfo, Öffnungszeiten, Telefon/Fax/Mobil, Link auf
E-Mail-Adresse, Link auf Internet-Adresse, Logo mit Vergrößerungsfunktion veröffentlichen. Sie haben
zwei Branchen zur Auswahl, des Weiteren kann man durch hohe Klickraten zur Firma des Monats
werden. Man kann eine 36 MB große „Werbebox“ nutzen, über die man ohne großen Aufwand jederzeit
seine aktuelle Werbung wie beispielsweise Anzeigen, Flyer, Prospekte oder Visitenkarten online sowohl
in seinem Eintrag als auch auf der Startseite in der NEUEN „Werbebox“ präsentieren kann. Darüber
hinaus haben PREMIUM-Kunden noch die Möglichkeit unbegrenzt Events und Aktionen in den
öffentlichen BAYPORTAL-Veranstaltungskalender und zusätzlich in die NEUE „Events- und Aktionen-
Box“ auf der Startseite zu veröffentlichen. Natürlich ist auch hier eine Zugriffsstatistik abrufbar. „Damit
behalten die Nutzer den Überblick über die Klicks auf ihren Eintrag und können zudem jederzeit die
Effizienz ihrer Werbung messen“, unterstreicht Axmann.

BAYPORTAL rechnet über eine Jahresnutzungsgebühr ab. „Die Nutzungsgebühr bleibt konstant, auch
wenn sich in der nächsten Zeit die Funktionen noch verbessern und erweitern werden. Gerade im
PREMIUM-Bereich ergänzen wir die Funktionen fortwährend, um unseren Kunden eine noch effektivere
und innovativere Werbeplattform im Internet zu bieten“, so der Geschäftsführer Thorsten Axmann.
Die zweite Zielgruppe sind all jene, die einen Dienstleister oder Lieferanten suchen: Ihnen ermöglicht die
innovative Was-Wen-Wo-Suchfunktion einen Sofortzugriff auf die umfangreiche Datenbank. Der
Besucher trägt nur einen Suchbegriff und eine Ortsangabe ein – und schon werden alle Unternehmen, die
dem Suchbegriff an diesem Ort entsprechen aufgerufen. Sollte sich im gesuchten Ort kein Unternehmen
zum Suchbegriff eingetragen haben, kommt die Umkreis-Suche ins Spiel. Sie gibt die Möglichkeit, in
einem Umkreis von 5 bis 200 km zu suchen, wobei der Umkreis systematisch erweitert werden kann. Des
Weiteren kann sich der Suchende mit Hilfe der im BAYPORTAL integrierten neuen Google-Maps-
Cluster-Funktion auch durch alle Einträge navigieren und erhält über einen Klick auf den Marker die
Adresse des Eintrags. Das ist aber noch nicht alles: „BAYPORTAL wird noch viele weitere sinnvolle
Extras mit Hilfe der Google-Maps-Funktion in das Portal übernehmen. Auch die Suchenden dürfen sich
also auf viele weitere komfortable Optionen freuen.“
Pressekontakt
BAYPORTAL GmbH
Bogenbergstraße 5
84149 Velden
Geschäftsführer: Thorsten Axmann
Tel.: 08742/9649666
Fax: 08742/965346
E-Mail: presse@bayportal.de
http://www.bayportal.de
Firmenportrait
BAYPORTAL gehört zu den innovativsten Werbeportalen Bayerns. Durch ein völlig neues Konzept wurde eine
Werbeplattform geschaffen, die bezüglich der Internetwerbung keine Wünsche mehr offen lässt, sich innerhalb
kürzester Zeit großer Nachfrage erfreut und sich sehr gut im Internet etabliert hat. Dieses Werbeportal ist optimal
zur Selbstdarstellung, unterstützt Werbeauftritte, Imagepflege und die Vernetzung mit neuen Geschäftspartnern.
Entdecken Sie die NEUE ART effektiv und innovativ zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis im Internet zu
werben! BAYPORTAL – So wirbt man heute.

Schreibe einen Kommentar